Projekte.HuBoTUC (Struktur)


HuBoTUC (humanoid robots of technical university of clausthal)

Weiterentwicklung der Hard- und Software humanoider Roboter. Aufgaben für Bachelor-, Projekt-, Studien- oder Diplomarbeit.
Inhalt und Ziele
Humanoide Roboter vom Typ Robonova werden zu interaktiv steuerbaren Agenten weiter entwickelt. Die Mikroprozessorsteuerung der Originalroboter wird durch eine FPGA-Baugruppen ersetzt, auf der u.a. ein MicroBlaze als Prozessor einprogrammiert wird. Weitere geplante Zusatzfunktionen der Hardware sind ein 3D-Beschleunigungssensor zur Lageerkennung, kamerabasierte Positionserkennung und ein echtzeitfähiges Funknetz für den Datenaustausch. Es sind Aufgaben aus den Bereichen Schaltungsentwurf, VHDL-Programmierung, C-Programmierung, Entwurf von Bewegungen bis hin zur normalen Softwareentwicklung für PC zu vergeben.

Fotos vom Informatik-Sommerfest 2009
HuBoTUC Neue Hardware

Themenvergabe für Studienleistungen

Die Roboter bieten zahlreiche Möglichkeiten, um das im Studium erworbene Wissen, z.B. auf den Gebieten Hardwareentwurf, Programmierung, Regelungstechnik, Messtechnik und Bildverarbeitung praktisch anzuwenden. Interessenten finden hier die als nächstes geplanten Entwicklungsaufgaben. Wer neu ist, bekommen in der Regel erst einmal fertig aufgebaute Hardwarebaugruppen bzw. Roboter mit funktionierenden Testprogrammen zum ausprobieren. Die erste Teilaufgabe ist immer die Formulierung einer persönlichen Zielstellung, die den eigenen Vorkenntnissen und dem Umfang der Studienleistung, die erbracht werden soll, Rechnung trägt. Weitere Auskünfte gibt es zu den betreuten Übungszeiten .

Teilprojekte und Dokumentationssammlungen

Abgeschlossene Arbeiten

Aufgaben in Arbeit


Autor: gkemnitz, Letzte Änderung: 18.04.2011 16:00:06


 TU Clausthal 2005  Impressum