Lehre.PraktElekt1 (Struktur)


Praktikum Elektronik I

(G. Kemnitz, C. Giesemann)

In diesem Praktikum werden elektronischer Schaltungen simuliert, aufgebaut und getestet. Der Aufbau erfolgt mit ganz normalen Widerständen, Dioden etc. auf einem Steckbrett, der Test mit Spannungsquellen, Multimeter, Signalgenerator, Oszilloskop, ... und die Analyse und Auswertung mit Octave. Octave ist ein freies Matlab-ähnliches Programm. Die Signalquellen und die Messtechnik steckt im Electronics Explorer, der mit dem PC verbunden ist.

Zielgruppe: Bachelor Informatik und Elektrotechnik, Wahlpflicht in weiteren Bachelor- und Masterstudiengängen

Credits: (ECTS): je nach Studiengang 2 oder 3

Das Praktikum ergänzt die Lehrveranstaltung Elektronik I, kann aber auch unabhängig von ihr besucht werden.

Organisation

Die Aufgaben unten sind im Labor abzuarbeiten und die Ergebnisse zu dokumentieren. Fragen hierzu beantwortet Ihnen der betreuende HiWi, der auch notiert, welchen Aufgaben Sie gelöst haben. Gruppenarbeiten von zwei Teilnehmenden sind erlaubt. Wenn Sie alle Aufgaben bearbeitet haben, folgt ein mündlicher Abschlusstest, in dem stichprobenartig Fragen zu allen 10 Versuchsanleitungen gestellt werden. Bringen Sie zu diesem Abschlusstest alle Ausarbeitungen, Versuchsergebnisse etc. mit.

Aufgaben

AufgabenblattThemaZusatzmaterial
[P1] Kennenlernen der Versuchsumgebung und Spannungsteiler [Einführung]
[P2] Berechnung der Ströme und Spannungen in linearen Zweipolnetzwerken
[P3] Schaltungen mit Dioden
[P4] Schaltungen mit Bipolartransistoren
[P5] MOS-Transistoren als Schalter
[P6] Operationsverstärker
[P7] Zeitdiskrete Simulation [LCR.m] , [SimGLG.m]
[P8] Geschaltetes RC-Glied
[P9] Frequenzraum [Filt2Ord.m]
[P10] Schaltnetzteil [SchaltNT.m]

Teilnehmer und Ergebnisse

Matr.-Nr A1 A2 A3 A4 A5 A6 A7 A8 A9 A10
601855 + 2.0
398464 + 3.0 3.0
601872 + +
601873 + +


Vergangene Semester: [WS 2023/24] [WS 2021/22] [WS 2020/21] [WS 2019/20] [WS 2018/19]

Abschlusskontrolle

Wegen der ungewöhnlich großen Teilnehmeranzahl erfolgt die Abschlusskontrolle als schriftliche Klausur am 05.03.2024 von 15 bis 17 Uhr im Audimax (A1-207, Hauptgebäude). Auf allen Aufgabenblättern finden Sie Fragen und Aufgaben, zu denen Sie Notizen anfertigen sollen. Am Ende von jedem Aufgabenblatt sind noch einmal alle "Abgabekriterien" zusammengefasst, zu denen Sie sich Notizen anfertigen sollen. Die Klausur wird darin bestehen, für eine Stichprobe von Fragen und Aufgaben ausgewählte Ergebnisse, Messwerte, Schaltungen, Signalverläufe, ... von ihren Notizen auf das Klausurblatt zu übertragen. Für die Erteilung des Leistungsnachweises mit Note 4.0 benötigen Sie 50% der Punkte. Wenn Sie die Punkte nicht schaffen, zum Termin verhindert sind, ..., aber laut Übungsleiter die Praktikumsaufgaben gelöst haben, wird es weitere Terminangebote für den Erwerb des Leistungsnachweises geben.


Autor: gkemnitz, Letzte Änderung: 15.05.2024 10:13:29


 TU Clausthal 2020  Impressum