Lehre.Elektronik2_SS13 (Struktur)


Elektronik II (2V1Ü)

(G. Kemnitz)

Die Studenten kennen nach Abschluss des Faches wesentliche analoge elektronische Schaltungen für Filter, Kleinsignal- und Leistungsverstärkeranwendungen. Sie können diese Schaltungen mittels rechnergestützter Simulation mit PSPICE entwerfen und die thermische Stabilität prüfen.
Inhalt der Lehrveranstaltung Inhalt:
  1. Foliensatz
    • Wiederholung und Einführung in SPICE
    • DC-Analyse: Arbeitspunkt, Transferfunktion, Kennlinien
    • AC-Analyse: Zeitdiskrete Simulation, Frequenzbereich, Klirrfaktor, Rauschen
    • Simulation mit Bauteiltoleranzen
  2. Foliensatz
    • Wiederholung Halbleiter
    • pn-Diode
    • Spezielle Dioden
  3. Foliensatz
    • Bipolartransistor
    • Emiter-, Kollektor und Basisschaltung
  4. Foliensatz
    • Feldeffekttransistoren
    • Verstärkerschaltungen
  5. weitere Themen
    • Filter
    • Oszillatoren
Zielgruppe: Bachelor Technische Informatik, Master Mechatronik

Foliensätze: [1] [2] [3] [4] [5]

Elektronik II: Große Übung

NrTerminThemaAufgaben
122.04.2013Simulation Einführung [LTspice_4_d.pdf]
206.05.2013Simulationsarten [GrUe2_Elekt2_F.16.pdf]
327.05.2013Vorlesung
410.06.2013Aufgaben von Foliensatz 1 und 2
524.06.2013Aufgaben Foliensatz 2 und 3
608.07.2013Aufgaben Foliensatz 3
  • Die Installationsdatei für LT-Spice unter Windows finden Sie [hier] .
  • Aufgaben und Lösungen zu den Foliensätze [hier]

Elektronik II: Hausübungen

VL-WocheThemaAufgabenblattPunkteAbgabeterminMusterlösung
1Simulation [Elekt2U1-SS13.pdf] 622.04.2013 [Lsg_Elekt2U1-SS13.pdf]
2Dioden [Elekt2U2-SS13.pdf] 629.04.2013 [Lsg_Elekt2U2-SS13.pdf]
3Dioden [Elekt2U3-SS13.pdf] 1506.05.2013 [Lsg_Elekt2U3-SS13.pdf]
6DC-/AC-Analyse [Elekt2U4-SS13.pdf] 1203.06.2013 [Lsg_Elekt2U4-SS13.pdf]
7Transistor [Elekt2U5-SS13.pdf] 1210.06.2013 [Lsg_Elekt2U5-SS13.pdf]
8Emitterschaltung [Elekt2U6-SS13.pdf] 1217.06.2013 [Lsg_Elekt2U6-SS13.pdf]
9Arbeitspunkt [Elekt2U7-SS13.pdf] 1324.06.2013 [Lsg_Elekt2U7-SS13.pdf]
Keine weiteren Hausübungen.

Ergebnisse:

Matr.-Nr. A1(6) A2(6) A3(15) A4(12) A5(12) A6(12) A7(13)
380861 6 2 11 10 10 11 8
396967 6 2 4 6,5 6 6
381642 6 4 9,5 10 10 11 8
413277 6 2 2 6,5 7 8,5
358002 1,5 1 4 5 4,5 7
370514 0 7

Spice-Modelle

[TL071.mod] [bf245b.mod] [BAS40.mod]

Literatur:

  1. Beetz, B.: Elektroniksimulation mit PSPICE. 406 Seiten, Vieweg-Verlag, 2008. ISBN 978-3-8348-0238-5. (E-Book in der TUC-Bibliothek)
  2. G. Kemnitz. Technische Informatik Band 1: Elektronik. Springer. 2009.
  3. U. Tietze, Christoph Schenk: Halbleiter-Schaltungstechnik. Springer-Verlag. 2002.
  4. K.-H. Cordes, A. Waag, N. Heuck: Integrierte Schaltungen. Pearson 2011

Organisation

Aktuelles:

  • Die Vorlesung am 01.07.2013 entfällt. Dafür finden zusätzlich am 26.06. und 03.07. (mittwochs) von 15:30 bis 17:00 im SA Vorlesungen statt.
  • Ergänzend zur schriftlichen Prüfung am Montag, den 22.07.2013 von 9-10 Uhr wird am Freitag, den 12.07.2013 die Möglichkeit einer mündlichen Prüfung angeboten. Terminvergabe nach den Lehrveranstaltungen oder über gkemnitz@in.tu-clausthal.de. Näheres wird in der Vorlesung bekanntgegeben.
  • Prüfungstermine am 12.07.2013:
    Tag Zeit Matr.-Nr. Note
    08.07.2013 15:15-16:00 380861 1.7
    12.07.2013 8:00-8:45 381642 1.3
    12.07.2013 8:45-9:30 413277 n.B.
    12.07.2013 9:30-10:15 358002 3.3
    12.07.2013 10:15-11:00 370541 3.7
    12.07.2013 11:00-11:45 396967 2.0
    Ort der Prüfung: Institut für Informatik, Julius-Albert-Str. 4, Raum 209. Die Ergebnisse werden erst nach Korrektur der Klausur an das Prüfungsamt übermittelt.


    Autor: gkemnitz, Letzte Änderung: 08.09.2017 12:15:45


 TU Clausthal 2005  Impressum